Glenurus kostenlos

Von Chris Fröhlich

Geografische Reichweite

Glenurus kostenloskann in vielen Regionen der Vereinigten Staaten gefunden werden, einschließlich Florida, Indiana, Kentucky, Mississippi, Missouri, New Jersey, Ohio, Tennessee und Wisconsin. Die biogeografische Region vonGlenurus kostenlosliegt in der Neartic-Region.(Coin et al., 2010; Miller und Stange, 2009)

  • Biogeografische Regionen
  • Nearktisch
    • einheimisch

Lebensraum

Diese Ameisenlöwenart hat viele verschiedene Lebensräume, die von sandigen Gebieten wie Dünen bis hin zu ausgehöhlten Bäumen oder auf Waldböden reichen. Viele von ihnen sind unter Hecken und in dunklen Schattenbereichen zu finden.(Coin et al., 2010; Stange, 1980)

  • Lebensraumregionen
  • gemäßigt
  • terrestrisch
  • Terrestrische Biome
  • Wüste oder Düne
  • Wald

Physische Beschreibung

Die Larven vonGlenurus kostenloshat eine Masse von ungefähr 2,19 Milligramm (mg) und kann bis zu 36 Millimeter (mm) lang werden. Ihre Mandibeln sind ungefähr 1 mm breit und sie verwenden diese Mandibeln, um ihre Beute zu fangen. An den Enden der Mandibeln befinden sich Saugrohre, damit ihre Beute nicht entkommt. Der ErwachseneG. dankbarhat eine Flügelspannweite von ca. 94 mm und eine Körperlänge von ca. 61 mm.(Miller und Stange, 2009; Stange und Miller, 2006)



  • Andere physikalische Merkmale
  • ektotherm
  • heterothermisch
  • bilaterale Symmetrie
  • Sexualdimorphismus
  • gleichgeschlechtlich
  • Durchschnittliche Masse
    .00000219 kg
    0,00 lb
  • Reichweitenlänge
    36 bis 61 mm
    1,42 bis 2,40 Zoll
  • Durchschnittliche Flügelspannweite
    94 mm
    3,70 Zoll

Entwicklung

Larven können mit der richtigen Nahrung und dem richtigen Lebensraum bis zu etwa zwei Jahre alt werden. Nach dem Larvenstadium bildet er einen Kokon mit einem Durchmesser von bis zu 13 mm. Der Prozess von der Larve bis zum Erwachsenen kann bis zu 28 Tage dauern. Als ein Erwachsener,Glenurus kostenlosWächst Flügel und ähnelt der Körperform einer Libelle und seine Flügelspannweite beträgt ca. 94 mm.(Miller and Stange, 2009; Stange, 2000)

  • Entwicklung - Lebenszyklus
  • Metamorphose

Reproduktion

Die Eier vonG. dankbarwerden im Sand vergraben und schlüpfen dann als Larven.(Stange und Miller, 2006)

Nach der Befruchtung schlüpfen die Eier und schlüpfen als Larven aus dem Sand.(Stange und Miller, 2006)

  • Wichtige reproduktive Funktionen
  • gonochorisch / gonochoristisch / zweihäusig (Geschlecht getrennt)
  • sexuell
  • Düngung
    • intern
  • ovipar

Es wurden keine Informationen über elterliche Investitionen in diese Art gefunden.

Lebensdauer/Langlebigkeit

Die Larven können mit der richtigen Nahrung und dem richtigen Lebensraum bis zu etwa zwei Jahre alt werden. Über die Gesamtlebensdauer von Ameisenlöwen ist nicht viel bekannt, aber nur wenige leben länger als 2 Jahre.(Coin et al., 2010; Stange, 1980)

  • Reichweitenlebensdauer
    Status: wild
    1 bis 2 Jahre
  • Typische Lebensdauer
    Status: wild
    1 bis 2 Jahre

Verhalten

Diese Art kommt hauptsächlich in Baumhöhlen vor. Die Larven vonGlenurus kostenlosliegen und warten auf Beute in den Baumhöhlen. Erwachsene fliegen durch Wälder.(Miller und Stange, 2009)

  • Wichtige Verhaltensweisen
  • baumartig
  • schrecklich
  • fossorial
  • fliegt
  • tagaktiv
  • nachtaktiv
  • beweglich
  • sesshaft
  • Sozial

Kommunikation und Wahrnehmung

Es sind keine Kommunikationsarten speziell bekannt fürGlenurus kostenlos, aber es ist wahrscheinlich, dass sie chemische und taktile Kommunikation verwenden.

  • Kommunikationskanäle
  • berühren
  • chemisch
  • Wahrnehmungskanäle
  • berühren
  • chemisch

Essgewohnheiten

Glenurus kostenloshat eine ganz bestimmte Essgewohnheit. Ihre Nahrung besteht hauptsächlich aus Ameisen und anderen kleinen, ameisenähnlichen Insekten. Sie fangen die Ameise, indem sie eine Grube mit einem Durchmesser von etwa 15 Millimetern in den Sand bohren. Wenn eine Ameise vorbeikommt und in die Grube fällt, nimmt der Ameisenlöwe seine Zange und fängt die Ameise. Dann verwendet es einen Stachel in seiner Zange, um die Ameise zu vergiften und sie zu lähmen. Ameisenlöwen fressen ungefähr 22 Ameisen pro Tag.(Coin et al., 2010; Stange und Miller, 2006; Stange, 2000)

  • Primäre Ernährung
  • Fleischfresser
    • Insektenfresser
  • Tiernahrung
  • Insekten

Prädation

Einige bekannte Raubtiere vonGlenurus kostenlossind der Rotschwanzbussard, der Grüne Frosch, der Schreikranich und das Ziesel. Die Larven vonG. dankbartarnt sich durch seine kegelförmige Falle.(Miller und Stange, 2009)

  • Anti-Raubtier-Anpassungen
  • kryptisch

Ökosystemrollen

Glenurus kostenlossind Raubtiere und ernähren sich von Raupen, Blattläusen, Ameisen und anderen Insektenlarven.(Coin et al., 2010; Stange, 1980)

Wirtschaftliche Bedeutung für den Menschen: Positiv

Die Larven vonGlenurus kostenlosfangen und essen Ameisen, die für den Menschen eine Plage sein können.(Miller und Stange, 2009)

  • Positive Auswirkungen
  • bekämpft Schädlingspopulation

Wirtschaftliche Bedeutung für den Menschen: Negativ

Negative Auswirkungen auf die wirtschaftliche Bedeutung für den Menschen sind nicht bekannt, abgesehen davon, dassGlenurus kostenloskann die Haut eines Menschen beißen, was leicht unangenehm ist.(Münze, et al., 2010)

  • Negative Auswirkungen
  • verletzt den Menschen
    • Bisse oder Stiche

Erhaltungsstatus

Glenurus kostenloshat keinen besonderen Erhaltungsstatus.

Mitwirkende

Chris Froehlich (Autor), University of Wisconsin-Stevens Point, Christopher Yahnke (Herausgeber), University of Wisconsin-Stevens Point, Renee Mulcrone (Herausgeber), Special Projects.